Auf unserem Foodblog »Ger­ne­ko­chen – Mit Wein ge­nie­ßen« kom­men lau­fend neue Re­zep­te mit Wein­em­pfeh­lung hin­zu.
Es lohnt sich al­so für Ge­nie­ßer, die gerne le­cker es­sen und da­bei einem Glas Wein nicht ab­ge­neigt sind, öfter mal vor­bei­zu­schau­en!

Wir wünschen wie stets ei­nen Guten Ap­pe­tit und wohl be­komm's!

Oops, an error occurred! Code: 202212010230123c8f9d3b

Welcher Wein passt zu wel­chem Es­sen?

Rezepte mit Wein­em­pfeh­lung. Ein klei­ner Leit­fa­den für Ge­­nie­ßer

 

Welcher Wein passt zu wel­chem Essen? Wel­cher Wein zu wel­chem Es­sen passt, ist kei­ne Glau­­bens­­fra­­ge, son­dern ei­ne Fra­ge der Er­fah­rung. Und die wird ei­nem nicht in die Wie­ge gelegt! Vie­le, über die Jah­re ge­leer­te Fla­schen sind er­for­der­lich, um sich in Be­zug auf Wein ei­nen stil­si­che­ren Ge­­schmack »an­zu­trin­ken«. »Ger­ne­ko­chen – Mit Wein ge­­nie­­ßen«, der »Food­­blog mit Wein­­em­­pfeh­­lung«, gibt hier ein paar Er­fah­rungs­tipps, da­mit es schnel­ler geht ...

Oops, an error occurred! Code: 2022120102301269202a5bOops, an error occurred! Code: 20221201023012ceb6e995Oops, an error occurred! Code: 20221201023012824b8224

Welcher Wein passt zu Pasta?

Zu Pasta harmonieren junge, fruchtige Rotweine mit wenig Tanninen. Ein samtiger Sangiovese », eine »Chianti-Cuvée«, trocken oder halbtrocken ausgebaut, die in der Premium-Version als »Chianti Classico« ein Anteil von 80 Prozent »Sangiovese« als Minimum enthält, ein »Barbera« oder bei scharfen »Arrabbiata« ein »Montepulciano d'Abruzzo«.

Anmerkung: »Chianti« – keine Rebsorte, sondern eine Weinbauregion mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung [DOC(G)]

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012633466b1

Welcher Wein passt zu asiatischen Gerichten?

Intensiv-aromatisch, feinherb bis lieblich ausgebaute Weiß- und Roséweine, gerne mit exotischen Aromen!

Zur Asiaküche, insbesondere zur Thaiküche, empfehlen sich intensiv-fruchtige, aromatisch ausgebaute Weiß- und Roséweine mit exotischen Fruchtaromen wie z. B. Mango, Litschi, Pfirsich oder Nashibirne. Hier bieten sich die wei­ßen Rebsorten Riesling », »Edel­zwi­cker«, Gewürztraminer », »Muskateller« und »Scheurebe« ebenso an, wie ein kräf­tig-aromatischer »Chardonnay« (»Bour­gog­ne« bzw. »Weißer Burgunder«). Des weiteren sind eine Bordeaux » oder ein »Sauvignon Blanc« (z. B. »Poilly Fumé«) oder »Che­nin Blanc« (z. B. »Saumur«) von den Ufern der Loire, beide mit be­tont exotischen Aromen, als Begleiter eine gute Wahl. Auch lieb­li­che, »fruchtsüß« ausgebaute Weine dieser Reb­sor­ten, harmonieren zu bestimmten Gerichten der Asiaküche hervorragend.

Und Roséweine?

Als Rosé wäre ein *sanfter Vertreter seiner Gattung aus dem Languedoc » oder ein feinfruchtiger Spätburgunder Rosé » aus Ba­den mit intensiven Beeren- und Pfirsicharomen ein geeigneter Begleiter zu asiatischem Essen, ins­be­son­de­re zu scharfen Thai-Curry-Gerichten.

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012e263f5b2Oops, an error occurred! Code: 202212010230127b62ea40Oops, an error occurred! Code: 202212010230125b85bf6fOops, an error occurred! Code: 20221201023012a8e489baOops, an error occurred! Code: 20221201023012b78712e5

Welcher Wein passt zu Kalb?

Zu hellem Kalbfleisch pas­sen ein mit­tel­kräf­ti­ger »Char­don­nay« und oder ein »Verdejo« aus der Weinbauregion »Rueda« in Spanien. Zu »fluffigen« Kalbschnitzeln passt ein leichter (Grü­ner) Velt­li­ner » aus Ös­ter­reich oder ein leichter Riesling », »Mül­ler-Thur­gau« bzw. »Ri­va­ner«, »Gut­edel«, »Scheu­re­be« oder »Sil­va­ner« aus Deutsch­land.

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012c6fbab57Oops, an error occurred! Code: 20221201023012b40f9d3fOops, an error occurred! Code: 20221201023012321c9b9c

Welcher Wein passt zu Schmorgerichten?

Ein aromatischer Spätburgunder (Pinot Noir) » oder Bordeaux », sind die Klas­si­ker und Lieb­lin­ge unter den mög­­li­­chen Kan­di­da­ten. Un­ser per­sön­li­cher Lieb­ling zu mit­tel­kräf­tigen Schmor­ge­rich­ten ist seit ei­ni­gen Jah­ren – al­ter­na­tiv zu den Klas­si­kern – ein »Te­rol­de­go«, ein mit­­tel­­kräf­­ti­­ger, wür­zig-aro­ma­ti­scher Rot­wein aus Te­­rol­­de­­go (Süd­­ti­rol), der dort aus der gleich­­na­­mi­gen, au­toch­tho­nen Reb­sorte an­ge­baut wird. Au­ßer ei­nem kräf­­ti­gen, kör­per­rei­chen Char­don­nay oder Ver­­de­­jo, har­­mo­­nie­­ren vie­le wür­zi­ge Rot­wei­ne gut zu Schmor­ge­rich­ten. Ver­tre­ter ih­rer Art aus dem »Lan­gue­doc oder »Rous­­sil­li­on«, ein voll­mun­di­ger Spät­bur­gun­der aus Ba­den oder Sy­rah » aus Aus­­tralien, der dort »Shi­raz« heißt.

Unsere Artikelempfehlung zum Thema »Schmorgericht-Essen«: Kerntemperaturen und "Slow Cooking" – der neue (alte) Trend »

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012a88ae6f6

Welcher Wein passt zu Lamm und Wild?

Die Zubereitungsart entscheidet hier. Wird das Gericht mit kräftigen Aromen – herzhaft und deftig – zubereitet, kommt ein gerb­stoff­rei­cher, trockener Roter in Betracht. Ein sortenreiner »Blaufränkischer« (in bestimmten Regionen Deutschlands als »Lem­ber­ger« oder »Lim­­ber­­ger« bekannt), ein kräftiger Rotburgunder »  bzw. »Pinot Noir«, ein Côtes du Rhône » und auch ein »Sy­rah« bieten sich dem Ge­nie­ßer als Begleiter zu Wildgerichten an. Auch zu kräftigen, mit Kräutern gewürzten Gemüsegerichten und würzig-pikanten Käsesorten har­mo­nie­ren sie perfekt.

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012a5c930fe

Käse schließt den Magen – welcher Wein passt zu welchem Käse?

Auch beim Thema »Kä­se und pas­sen­der Wein«, kann man nicht zwi­schen Weiß oder Rot pau­scha­li­sie­ren.

Zu ei­nem leich­ten »Zie­gen­kä­se«, bil­det ein tro­cke­ner »Sau­vig­non Blanc« die pas­sen­de Kä­se-Wein-Kom­bi­na­tion. Zu einem »kräf­ti­gen Schafs­kä­se«, em­pfiehlt sich ein tro­cke­ner oder halb­tro­cke­ner »Ries­ling Ka­bi­nett«. »Eda­mer« und »Gou­da« har­mo­nie­ren mit ei­ner Scheu­re­be, ei­nem Sil­va­ner oder ei­nem »Sau­vig­non Blanc«. »Muns­ter Kä­se« oder »Roque­fort« mit ei­nem Ge­würz­tra­mi­ner. »Schim­mel­kä­se« oder »wei­cher Schafs­kä­se« mit ei­nem holz­frei­en »Char­don­nay« und ein »Blau­schim­mel­kä­se« be­fin­det sich in Be­glei­tung ei­nes kräf­ti­gen »Port« oder »Sher­ry« oder ei­nes kräf­ti­gen, halb­tro­cke­nen oder lieb­li­chen »Ro­sé« in pas­sen­der Ge­sell­schaft.

Mit­tel­kräf­ti­ge und kräf­ti­ge Rot­wei­ne wie »Ca­ber­net Sau­vig­non«, »Mer­lot«, »Bor­deaux« oder »Pri­mi­ti­vo«, sind die per­fek­ten Be­gle­iter zu  »Hart­kä­se­sor­ten«, wie z. B. ei­nem »leicht süß­li­chen Em­men­ta­ler«.

Oops, an error occurred! Code: 202212010230122accf89a Oops, an error occurred! Code: 2022120102301214abe8f1

Außer halbtro­cke­nen »Cham­pag­nern« oder »Sek­ten«, sind es die edel­sü­ßen Wei­ne, wie z. B. in die­sem Stil aus­ge­bau­te »Ries­ling-Wei­ne«, »Ge­würz­tra­mi­ner«, »Sé­mil­lion« (»San­cer­res«), und »Mus­ka­tel­ler«, die zu frucht­sü­ßen Des­serts und herz­haf­ten Back­ge­rich­ten wie bspw. einer »Bir­nen-Tar­te« schme­cken.

Kommt bei Nasc­hkat­zen, die ger­ne Sü­ßes essen, noch Scho­ko­la­de ins Spiel, har­mo­nie­ren Sher­ry und Roter Portwein » her­vor­ra­gend. Ein »Vi­no San­to«, »To­ka­ji«, ös­ter­rei­chi­scher »Aus­bruch« oder ein »Ma­dei­ra-Wein«, bie­ten sich dem Ge­nie­ßer eben­so als pas­sen­de Be­glei­ter an.

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012632f3a3fOops, an error occurred! Code: 20221201023012edc7ffad

Fachartikel:

Welche Weine pas­sen zu Spar­gel?

Welche Weine passen zu Spargel?

Hier geht's zum Beitrag

Oops, an error occurred! Code: 20221201023012448f5011Oops, an error occurred! Code: 20221201023012faefa37e Fachartikel weiterlesen Oops, an error occurred! Code: 202212010230126435a73fOops, an error occurred! Code: 2022120102301275b4e69bOops, an error occurred! Code: 202212010230122c8c9871

ERROR: Content Element with uid "3985" and type "2-Spalter " has no rendering definition!

Aktuelles rund um unseren Foodblog »